24-h-Hotline: 01803 504030 *
* 9 Cent/Minute aus dem Festnetz, mobil max. 42 Cent/Minute

EnglishDeutsch
Triebwagen 25
Historische Straßenbahn

STOAG-Oldtimer bringt Erlebnisse auf die Schiene

Seine Jungfernfahrt in Oberhausen erlebte der Triebwagen mit der Nummer 25 im Jahr 1900. In den Kriegsjahren auch schon mal zum Arbeitswagen umfunktioniert, war der alte Herr 68 lange Jahre unermüdlich im Einsatz für unsere Fahrgäste. Nach seiner bewegenden Abschiedsfahrt im Oktober 1968 erlebte der Triebwagen 25 seinen zweiten Frühling als „Museumsstar“ im Hannoverschen Straßenbahnmuseum. Erst 1997 führte sein Weg zurück nach Oberhausen. Als Gemeinschaftsprojekt der STOAG und des Zentrums für Ausbildung und berufliche Qualifikation (ZAQ) wurde der Triebwagen liebevoll restauriert und geht seitdem zu Sonderfahrten für unsere Fahrgäste auf Strecke.

Zurzeit überarbeiten wir das Angebot an historischen Fahrten mit dem TW 25, damit Straßenbahnenthusiasten, Oldtimerfreunde, Geschichtsbegeisterte und Liebhaber besonderer Erlebnisse vergangene Zeiten buchstäblich noch einmal "erfahren" können.

Unser Service für Technikliebhaber und Hobbyhistoriker 

Weitere Details über die Geschichte des Oldtimers sowie technische Daten unseres TW 25 haben wir hier für Sie hinterlegt.

Anlässlich des 115ten Geburtstags des Tw 25 haben wir eine wunderschöne historische Postkarte und eine reichlich bebilderte Broschüre herausgebracht. Postkarte und Broschüre sind in allen STOAG-KundenCentern kostenlos erhältlich.

Ab Montag, den 8. Dezember, gibt es im STOAG-KundenCenter Neue Mitte eine Sonderbriefmarke mit Klappkarte in limitierter Auflage . Die Karte beinhaltet eine 60-Cent Briefmarke und Fotos von der Straßenbahn in historischem Ambiente. Die Sonderbriefmarken in der Klappkarte  „115 Jahre Tw 25“ sind zum Preis von 2,30 Euro erhältlich. Eine ausgefallene kleine Weihnachtsüberraschung für alle Straßenbahnfans, Liebhaber historischer Fahrzeuge und Philatelisten.

Mit dem Tw 25 unterwegs
Reisen wie zur Kaiserzeit
Restaurierung