24-h-Hotline: 01806 504030 *
* 0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz; 0,60 € pro Anruf aus den Mobilfunknetzen

DeutschEnglisch
STOAG Schriftzug
15. December 2017

Weihnachtsfahrplan der STOAG


Heiligabend fahren die Busse und Straßenbahnen der STOAG nach einem Feiertagsfahrplan.

Heiligabend gilt zuerst der Sonntagsfahrplan, zwischen 18 Uhr und 19 Uhr tritt der NachtExpress-Fahrplan in Kraft. Die Busse fahren dann im Stundentakt nach dem NachtExpress-Fahrplan so lange, bis am 25. Dezember morgens gegen 9 Uhr der Sonntagsfahrplan in Kraft tritt. Die Straßenbahn wechselt Heiligabend zwischen 18 und 19 Uhr ebenfalls auf einen Stundentakt und fährt dann als NE12 zwischen den Haltestellen Olga-Park und Mülheim Kaiserplatz.  

Am 25. Dezember und 26. Dezember gilt bei der STOAG ganztägig der Sonntagsfahrplan.  

Die städteübergreifenden Linien wie beispielsweise die Linien 112, SB91, 122, 143, 185, 263, 905, 908, 918, 935, 939 und 979 fahren am 24. und 25. Dezember nach Sonderfahrplänen, am 26. Dezember planmäßig laut Sonntagsfahrplan.  

Den Sonderfahrplan gibt es kostenlos in allen STOAG-KundenCentern sowie im Internet unter www.stoag.de.  

Telefonische Auskünfte gibt es Heiligabend und an allen Weihnachtstagen rund um die Uhr unter der Hotline 0180 6 50 40 30 (0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, mobil 0,60 € pro Anruf).