24-h-Hotline: 01806 504030 *
* 0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz; 0,60 € pro Anruf aus den Mobilfunknetzen

DeutschEnglisch
Logo ELIPTIC
Elektromobilität in Oberhausen

 ELIPTIC - ein EU-Projekt zur Elektromobilität

 „Electrification of public transport in cities“ kurz genannt ELIPTIC, nennt sich dieses EU Projekt, das aus den Horizon 2020 Förderprogrammen der EU abgeleitet ist.

Ziel ist es, die Möglichkeiten der Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs in Kombination mit der vorhandenen Verkehrs- und Energieinfrastruktur weiter zu erforschen, um daraus Geschäftsmodelle für Städte, Kommunen, aber auch für Verkehrsunternehmen zu entwickeln. Die Einführung von Elektrobussen wird dabei ein Kernthema im ELIPTIC Projekt sein. Weitere Themen sind die Steigerung der Energieeffizienz, die Nutzung und Integration vorhandener Stadtbahntechnik oder auch die Förderung des Umweltschutzes in den Städten.

Das ELIPTIC-Konsortium besteht aus insgesamt 34 Partnern. Darunter sind z. B. Verkehrsunternehmen aus Barcelona, Bremen, Brüssel, Leipzig, London und Szeged. Die STOAG ist sehr stolz, mit dem Oberhausener Modellprojekt E-Mobilität dabei zu sein.

Als Multiplikatoren beteiligen sich der Internationale Verband für öffentliches Verkehrswesen UITP und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen VDV. Darüber hinaus sind wichtige Forschungseinrichtungen mit dabei, beispielsweise die RWTH Aachen, die Universität La Sapienza aus Rom und das Fraunhofer IVI aus Dresden. Mit Kiepe Elektrik, Siemens und den Busherstellern Solaris und Irizar konnten große Industriepartner dazugeholt werden. Das ELIPTIC Projekt wird von der Stadt Bremen koordiniert. Das Projekt ist am 1. Juni 2015 gestartet und ist für eine Laufzeit von drei Jahren geplant. 

Die STOAG bringt insbesondere die Erkenntnisse aus ihrem E-Mobilitätsprojekt mit in das ELIPTIC-Projekt ein und erarbeitet mit Unterstützung des Instituts für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe der RWTH Aachen ein Erweiterungskonzept für die Elektromobilität in Oberhausen.

Weitere Informationen zu ELIPTIC

<< zurück