24-h-Hotline: 01806 504030 *
* 0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz; 0,60 € pro Anruf aus den Mobilfunknetzen

DeutschEnglisch
Photovotaikanlage auf dem Werkstattdach der STOAG
Umweltschutz

STOAG-Solarstrom

Intelligentes Energiemanagement

Das Thema Energie spielt im Alltag eines Verkehrsunternehmens wie der STOAG natürlich eine große Rolle: Reduzierung des Energieverbrauchs einerseits, Möglichkeiten der alternativen Energiegewinnung andererseits.

Unsere Lösung: Photovoltaik!

Auf den Dächern des STOAG Betriebshofes befinden sich Photovoltaikanlagen, die zusammen im Jahr rund 500 MWh Energie erzeugen. Dies entspricht dem Durchschnittverbrauch von etwa 160 Einfamilienhaushalten. Die Anlagen auf dem Verwaltungs- und Werkstattgebäude speisen die gewonnene Energie direkt in das Netz der Energieversorgung Oberhausen ein. Um einen maximalen Energieertrag zu erzielen, sind die Solarmodule der beiden Anlagen nach Süden ausgerichtet.

Anders hingegen die Module auf dem Dach der 2018 neu errichteten Infrastrukturwerkstatt: Sie sind abwechselnd in Richtung Osten und Westen ausgerichtet, um einen über den Tag gleichmäßigeren Ertrag zu erhalten. Denn diese Energie wird zum Eigenverbrauch direkt in das Stromnetz auf dem STOAG-Betriebshof eingespeist.

<< zurück