24-h-Hotline: 01803 504030 *
* 9 Cent/Minute aus dem Festnetz, mobil max. 42 Cent/Minute

EnglishDeutsch
Historische Straßenbhan
Geschichte

Geschichte in Zahlen

03.04.1896

Beginn der Bauarbeiten zur Einführung der elektrischen Straßenbahn

04.04.1897

Inbetriebnahme der Oberhausener Straßenbahn in kommunaler Eigenregie

01.04.1905

Zusammenführung der Gas- und Elektrizitätswerke und des Straßenbahnbetriebs zu den „Städtischen Werken“

01.04.1925

Einführung des Omnibusbetriebs

01.01.1964

Umgründung in eine Aktiengesellschaft

13.10.1968

Letzte Fahrt der Straßenbahn, Einstellung des Straßenbahnbetriebs

13.01.1971

Ausgliederung der Versorgungsbetriebe aus der Stadtwerke Oberhausen AG

01.08.1976

Umzug zum neuen Betriebshof auf der Max-Eyth-Straße

04.08.1994

Baubeginn der ÖPNV-Trasse

01.06.1996

Inbetriebnahme der ÖPNV-Trasse zur Neuen Mitte Oberhausen und Wiedereinführung der Straßenbahn

04.04.1997

100 Jahre Straßenbahn in Oberhausen

1999

Restaurierung des historischen Triebwagens TW 25

30.10.2004

Verlängerung des Linie 112 bis Sterkrade Neumarkt

27.04.2009

Umzug in das neue Verwaltungsgebäude an der Max-Eyth-Straße


Hier finden Sie eine Chronik zur Geschichte des öffentlichen Nahverkehrs in Oberhausen

Bildergalerie