Stoag Logo
Hotline24-H-HOTLINE: 01806 504030** 0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz; 0,60 € pro Anruf aus den Mobilfunknetzen
Frau zeigt auf dynamische Fahrgastinformation

Pünktlichkeitsversprechen

Ab 10 Minuten Verspätung gibt´s Geld zurück!

Wir tun viel, um die Pünktlichkeit unserer Fahrzeuge zu gewährleisten. Staus, Falschparker oder technische Störungen sind für uns jedoch nicht vorhersehbar. Deshalb kann es vorkommen, dass trotz unserer Bemühungen Busse und Straßenbahnen verspätet an Ihrer Zielhaltestelle eintreffen. Für Sie als STOAG-Kunden ist das ärgerlich. Weil wir möchten, dass Sie zufrieden sind, gilt für Sie unser Pünktlichkeitsversprechen:
Erreicht eines unserer Fahrzeuge mehr als 10 Minuten später als im Fahrplan angegeben Ihre Zielhaltestelle, können Sie sich den Preis für Ihr VRR-Ticket der Preisstufe A1/A2 2,80 Euro erstatten lassen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Verspätungen aufgrund höherer Gewalt, Streiks, großer Umleitungen oder bei Großveranstaltungen nicht berücksichtigt werden können.

Und so lösen Sie unser Versprechen ein:

Sie melden uns telefonisch unter der Nummer 0180 6 504030 (0,20 €pro Anruf aus dem dt. Festnetz; 0,60 € pro Anruf aus den Mobilfunknetzen), per Online-Formular oder persönlich in einem unserer KundenCenter oder im STOAG-Infomobil die verspätete Fahrt. Ihre Meldung muss innerhalb von drei Werktagen bei uns eingehen. Bitte bewahren Sie das Ticket der verspäteten Fahrt unbedingt auf. Sie benötigen dieses Ticket und Ihren Personalausweis, um den Erstattungsbetrag bei uns abzuholen. Dazu haben Sie drei Monate Zeit. Abonnenten überweisen wir den Betrag auch gerne auf das uns bekannte Konto. Alle Details zum Pünktlichkeitsversprechen auf einen Blick: Rahmenbedingungen für das Pünktlichkeitsversprechen.

Ausnahmen in Oberhausen

Der neue Service ist ein gemeinsames Projekt des Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und wird schrittweise in gesamten Verbund umgesetzt. Damit ist gewährleistet, dass das Pünktlichkeitsversprechen auch auf allen Gemeinschaftslinien gilt. Zurzeit gibt es noch einige Ausnahmen.

Bei den folgenden Gemeinschaftslinien auf Oberhausener Stadtgebiet wenden Sie sich bitte an die benachbarten Verkehrsunternehmen:

122, 124, 128, 129, 136, 185, NE11 = Ruhrbahn

905, 906, 907, 908, 917, 939 = Duisburger Verkehrsgesellschaft

Das Pünktlichkeitsversprechen gilt zurzeit noch nicht auf den Gemeinschaftslinien 26, 918 und 995.