Stoag Logo
Hotline24-H-HOTLINE: 01806 504030** 0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz; 0,60 € pro Anruf aus den Mobilfunknetzen
Hybrid Aufkleber auf STOAG Fahrzeug

Umweltschutz

Elektrisch unterwegs

Zwei Hybridbusse der Firma MAN gehören bereits seit Februar 2012 zum Fuhrpark der STOAG. Die beiden Lions´s City Hybrid der STOAG verfügen über zwei Antriebsarten: einen Diesel- und einen Elektromotor. Energie, die normalerweise beispielsweise beim Bremsen verloren geht, wird gespeichert und beim Anfahren für den Antrieb des Elektromotors genutzt. Wir haben uns für zwei Fahrzeuge mit seriellem Hybridsystem entschieden.

Seit Oktober 2015 sind die ersten beiden Elektrobusse im Linienverkehr im Einsatz: Noch heute fahren die zwei Busse vom Typ Urbino 12 electric der Firma Solaris auf den Linien 962 und 966. Seit Juli 2019 fahren auf der städteübergreifenden Linie 979, die gemeinsam mit der Vestische Straßenbahnen GmbH betrieben wird, ebenfalls Elektrobusse. Beide Verkehrsunternehmen haben hierfür insgesamt vier Elektrobusse vom Hersteller VDL Bus& Coach gekauft. Mehr Informationen zum Projekt Elektromobilität erhalten Sie hier.

Im Juni 2020 wurde die Fahrzeugflotte der STOAG um fünf Elektro-Pkw erweitert. Als “Revierflitzer” sind die Fahrzeuge des Herstellers LEVC im Look der London-Taxis mit Range Extender im Betrieb.

Sukzessive werden auch die weiteren Pkw, die bei der STOAG im Einsatz sind, auf Elektrofahrzeuge umgestellt. Der weitere Ausbau der Elektromobilität ist in Planung.

Unsere Hybridbusse