24-h-Hotline: 01806 504030 *
* 0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz; 0,60 € pro Anruf aus den Mobilfunknetzen

DeutschEnglisch
Wir über uns

Herzlich willkommen bei der STOAG. Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit langer Tradition. 1897 wurden die Stadtwerke als erstes kommunales Dienstleistungsunternehmen für den Straßenbahnbetrieb gegründet, im gleichen Jahr rollte die erste „Elektrische“ über die Straßen der Stadt. Heute sorgen 120 Busse und 6 Straßenbahnen für umweltverträgliche Mobilität in Oberhausen, darunter zwei Hybrid- und vier Elektrobusse. Rund 440 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter garantieren gute Verbindungen und guten Service.

Kernstück unseres Liniennetzes ist eine vom Individualverkehr unabhängige ÖPNV-Trasse, auf der Busse und Straßenbahnen bis zu 80 km/h fahren und für eine schnelle Verbindung zwischen Hauptbahnhof, Neue Mitte Oberhausen mit Centro, König-Pilsener ARENA und vielen Freizeiteinrichtungen, und dem Stadtteil Sterkrade sorgt. Straßenbahnen und SchnellBusse stellen direkte und lückenlose Verbindungen zwischen den Stadtteilen, den wichtigsten und interessantesten Einrichtungen der Stadt und den Nachbarstädten dar. NachtExpress-Linien sorgen am Wochenende rund um die Uhr dafür, dass Partygänger oder Berufstätige im Nachtdienst sicher ans Ziel kommen. 

Die Fahrgäste reisen in modernen Bussen mit Klimanalagen – das Durchschnittsalter beträgt rund sechs Jahre. Im Frühjahr ist in allen Bussen kostenloses Surfen mit STOAG Wi-Fi möglich. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste können den öffentlichen Nahverkehr in Oberhausen uneingeschränkt nutzen. Alle Busse und Straßenbahnen sind stufenfrei gebaut, die Busse verfügen zusätzlich über Klapprampen, die bei Bedarf für Rollstuhlfahrer bedient werden. Die Einstiegsbereiche sind entsprechend breit gestaltet. 

An wichtigen Haltestellen zeigen dynamische Fahrgastinformationssysteme die aktuelle Abfahrtzeit der Busse und Straßenbahnen an. Die Haltestelle Neue Mitte, mit ihrer futuristischen Dachkonstruktion aus Stahl und Glas einem Mikadostapel ähnelnd, ist auch fast 25 Jahre nach ihrer Eröffnung immer noch ein Highlight moderner Architektur.